Referenz35 / Matthias Demuth

„Hauswarte mit einbeziehen“

Matthias Demuth, Leiter Mieterservice Wohnungsbaugenossenschaft Gartenstadt Wandsbek eG

Der Besuch im Kompetenz-Center war hochinteressant für unsere Hauswarte und mich. Sich live vor Ort im Showroom von den Möglichkeiten und Ideen zu überzeugen, ist etwas ganz anderes, als nur davon zu hören. Insbesondere für die Hauswarte war es hilfreich, technische Einzelheiten zu sehen und zu verstehen, warum bestimmte Dinge bei Blome so und nicht anders gelöst werden. Es ist wichtig, diese Mitarbeiter mit einzubeziehen, weil sie für unsere Mitglieder der erste Ansprechpartner sind. Wenn sie von dem System überzeugt sind, können sie auch den Mietern die Vorteile besser vermitteln. Zudem können sie die Badmodernisierung besser begleiten. Unsere Hauswarte waren begeistert von der zweitägigen Info-Veranstaltung. Ich würde auch anderen Wohnungsgesellschaften empfehlen, nicht nur Vorstand und Techniker, sondern auch die Menschen, die an der Basis arbeiten, mit ins Kompetenz-Center zu nehmen. Es waren zwei informative, tolle Tage mit sehr netter Begleitung durch Vertreter der Firma Blome.

www.gartenstadt-wandsbek.de