„Alles lief bestens!“

„Vor der Renovierung hatte ich ein bisschen Bammel, aber dann lief alles bestens. Die Monteure waren ruhig und nett und haben sehr gut gearbeitet. Ich habe sie viel gefragt und immer eine Antwort bekommen. Ich hatte mit allen ein sehr gutes Verhältnis und habe sie immer mit Tee, Kaffee und Brötchen verwöhnt. Der Blome-Bauleiter war auch sehr nett.

Ich bin froh, dass ich jetzt eine Dusche habe statt einer Wanne. Da bin ich manchmal nicht mehr gut alleine rausgekommen. Allerdings hätte ich es besser gefunden, wenn ich statt eines Duschvorhangs Schiebetüren bekommen hätte. So muss man sehr aufpassen, dass nicht alles nass wird. Das neue Bad ist sehr „fürnehm“. Gut finde ich, dass die Tür nun breiter ist und man auch mit einem Rollstuhl ins Bad kann. Auch das System mit den vorgefertigten Badwänden finde ich sehr prima, so geht die Renovierung schneller. Bei mir hat sie 1,5 Wochen gedauert. Ich konnte solange das Bad meines Nachbarn mitbenutzen.

Ich war froh, dass ich statt des Spiegels meinen alten Allibert wieder anbringen durfte. Nicht so gut finde ich, dass man die Kacheln nicht anbohren darf. Ich bräuchte nämlich noch Haken für verschiedene Handtücher und Waschlappen. Die Firma Blome kann ich weiter empfehlen!“

Ruth Hochheimer, Rüsselsheim