Presse

„Bad- und Strang – sanierung trotz Corona“

Bad- und Strang – sanierung trotz Corona

08. Mai 2020

„Alles aus einer Hand – Tipps für eine gelungene Badrenovierung“

Die Blome BadWand erhält die Auszeichnung zum Paderborner Produkt des Monats.

07. Juli 2004

„Badrenovierung nach dem Lego-Prinzip“

Das BadWand-System – seit einigen Jahren erfolgreich im Einsatz.

Neue Westfälische, 19. Oktober 2004

„Wohnungsmodernisierung: Neues Bad in nur zehn Tagen!“

Bad-Komplett-Sanierung bei der Bielefelder Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft mbH (BGW)

„Bauen + Wirtschaft – Architektur der Region im Spiegel“

WGH: Ständige Modernisierung des Wohnbestands

„Blome Gruppe erwirbt ehemalige Peacock-Gebäude“

Umzug von Bad Wünnenberg nach Haaren.

„Feuchtigkeitsspeichernde Badezimmerdecke“

Blome hat die Lösung für unzureichendes Lüftungsverhalten.

Die Wohnungswirtschaft, 2/2007

„Wohnungsgenossenschaft saniert Ihre Gästewohnung mit Blome“

Bauherr Wohnungsgenossenschaft von 1904 e.G. in Hamburg saniert Ihre Gästewohnung mit BlomeSystemBäder.

Mitgliederzeitung Bei uns, 02/2007

„Blome jetzt auch in Hessen“

Der renommierte Systembad Hersteller beliefert über den Werksverkauf nun auch Privatkunden.

Zeitungsgruppe Lahn-Dill, 20. September2008

„Wohnungsgenossenschaft saniert ein ganzes Haus mit Blome“

Ein ganzes Haus erhält neue Fertigbäder. Erstmalig kommen bei der Sanierung von Badezimmern vorgefertigte Bauelemente in größerem Umfang zum Einsatz.

Mitgliederzeitschrift unser heim info, 02/2009

„Barrierefreies Wohnen für Senioren“

Blome renoviert 18 Bäder für die Meinerzhagener Baugesellschaft.

„Neues Bad in sieben Tagen“

Bauverein Papenburg investiert 580.000 Euro in 46 Bäder.

Ems-Zeitung, 13. Dezember 2010

„In 7 Tagen zum neuen Bad“

Sorglos Wohnen, Eigenständigkeit erhalten… mit den richtigen Partnern: Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft eG und Malteser Hilfsdienst “Haus Sonnenhof”

„Badrenovierung im Bestand in sieben Tagen“

Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft eG renoviert mit dem Blome-System.

Die Wohnungswirtschaft, 4/2011

„Behagliche Wärme kommt von oben“

Wohnungsmodernisierung: Gewobau geht neue Wege – Heizungseinbau ohne Dreck – Badsanierung in sieben Tagen.

Echo – online, 23. November 2011

„Barrierefreie Dusche – Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg“

Pumpe statt Durchbruch – Barrierefreie Duschen sind jetzt überall möglich, wie dieses Beispiel aus Buxtehude zeigt.

Die Wohnungswirtschaft, 5/2012

„Finke und Blome bundesweit Vorreiter“

Möbelhaus verkauft komplette Bäder – Kooperation mit der Firma Blome aus Bad Wünnenberg.

Neue Westfälische Paderborn, 14. Juni 2012

„Möbelhaus Finke und Komplettbad-Hersteller Blome kooperieren“

Kunden des Paderborner Möbelhauses Finke können dort ab sofort nicht nur Badmöbel, sondern ein komplettes Bad samt Einbau bekommen.

IHK-Magazin Ostwestfälische Wirtschaft, 08/2012

„Hauswarte besuchen gezielte Fortbildung“

WBG Gartenstadt Wandsbek eG – Badsanierung

Die Wohnungswirtschaft, 1/2013

„Erneuerung von 30 Bädern im bewohnten Bestand“

Gemeinnütziger Bauverein Papenburg eG zeigt, wie das gelingt.

Die Wohnungswirtschaft, 3/2013 ,   Presse_22_2013

„Neues Bad in 7 Tagen!“

EBZ-Bildungsprogramm, 2/2013

„Handwerker versus Bad-Wand-System“

Badmodernisierung im Bestand.

Das Modernisierungs-Magazin, 7-8/2013

„Kostensicherheit bei der Badsanierung“

Die Gemeinnützige Baugenossenschaft Dormagen eG hat es ausprobiert und 36 Bäder sanieren lassen.

Die Wohnungswirtschaft, Sonderheft Bad 2013

„Barrierefreies Bad in sieben Tagen“

Barrierefreie Bäder sind ideal für Mietwohnungen, da sie von Menschen aller Altersstufen genutzt werden können.

BBB – BundesBauBlatt 4/2014

„Badmodernisierung im Bestand in 7 Tagen!“

Patentiertes System erlaubt Badrenovierung ohne Auszug der Mieter

Das Modernisierungs-Magazin, 4/2014

„16 Bäder auf einen Streich“

Wohnungsbaugesellschaft Budenheim GmbH
Viele Entscheider aus der Wohnungswirtschaft stehen vor derselben Herausforderung: Die Bäder in ihren Beständen sind veraltet…

Die Wohnungswirtschaft, 5/2014

„Expertengespräch Bad“

Der Weg zur Barrierearmut führt über das Bad
Alle sind sich einig: Die Menschen wollen in der eigenen Wohnung alt werden. Um dies zu ermöglichen, braucht es barrierearme oder -freie Bäder.

Die Wohnungswirtschaft, 08/2014

„Bad- und Strangsanierung hoch drei“

Zunächst schien es ein Ding der Unmöglichkeit: Die EWG Hagen wollte in der Niedernhofstraße in drei Hochhäusern…

Die Wohnungswirtschaft, 08/2014

„Neue Bäder in wenigen Tagen“

Umfangreiche Renovierungen in Grabenäckerstraße 1 und 3 / Patentiertes Verfahren / Monteure lassen sich mit Suppe und Brötchen verwöhnen.

heimvorteil, Ausgabe 01 – 2015
Das Magazin der Wohnungsbaugesellschaft Villingen-Schwenningen mbH

„Badsanierung – 54 Bäder auf einen Streich“

Die WOGE Wohnungs-Genossenschaft eG Kiel lässt die Bäder eines ganzen Hochhauskomplexes in Kiel-Kronshagen barrierefrei modernisieren.

Die Wohnungswirtschaft, 08/2015

„Energetische Modernisierung erfolgreich umgesetzt“

HWB Hofheimer Wohnungsbau GmbH
Wohnanlage qualitativ außerordentlich aufgewertet

Das Modernisierungs-Magazin, 9/2015

„Partner der Wohnungswirtschaft“

Kundenstimmen

Das Modernisierungs-Magazin, 11/2015

„Neue Bäder in Rekordzeit“

Bad- und Strangsanierung eines bewohnten Hochhauses in Kronshagen

Das Modernisierungs-Magazin, 11/2015

„Report – Badsanierung Bernkasteler Straße“

Die umfassenden Sanierungsarbeiten des Gebäude-Ensembles auf der Bernkasteler Straße haben begonnen.

Unser Heim Info 02/2015
Mietgliederzeitschrift der Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Köln-Sülz eG

„Einfach übern Flur“

Im Kreis Olpe: Wasserleitungen austauschen – ohne Komplett-Badsanierung

Das Modernisierungs-Magazin, 1-2/2016

„Eine Wanne unter der Dusche?“

Im Rahmen der Badsanierung dichten wir die Badezimmer nach unten ab, bauen quasi eine Wanne unter die Dusche.

MARK Wohnungsgesellschaft mbH News 28.04.2016

„Tolles Miteinander von Mietern und Monteuren!“

Bad- und Strangsanierung in zehn Arbeitstagen: Die Wohnungsbaugesellschaft Villingen-Schwenningen mbH (wbg) ließ 16 Bäder mit 16 separaten WCs samt Strängen in bewohntem Zustand modernisieren.

Die Wohnungswirtschaft, 05/2016

„Arbeiten in luftiger Höhe“

Bäder, Ver- und Entsorgungsstränge in bewohntem Hochhaus über zwölf Etagen und 48 Parteien in wenigen Wochen sanieren – geht das überhaupt? Vor allem, wenn es nur einen Aufzug gibt?

Die Wohnungswirtschaft, 08/2016

„Bock auf Blome“

Am Borngraben 40 in Rüsselsheim: In diesem zwölfstöckigen Haus wurden Bäder, Stränge und Anschlüsse saniert.

Das Modernisierungs-Magazin, 10/2016

„Barrieren abbauen – Die Musterwohnung der HWB“

» Zeigen, was möglich ist. « Gemeinsam selbstbestimmt leben

Hofheimer Wohnungsbau GmbH

„Neue Bäder in 18 Wohnungen“

Badsanierungen Fahnenweg 40-44
Gemeinnütziger Bauverein Papenburg eG

Mieter-Zeitung 2016

„Sanierung mit Mieterbetreuung“

Eine erste Zusammenarbeit ist immer spannend für alle Beteiligten und Baustellen bergen oft Überraschungen.

Die Wohnungswirtschaft, 04/2017

„185 Apartments in 182 Tagen saniert“

Studentenwerk Paderborn modernisiert Wohnheim am Peter-Hille-Weg.

Westfalenblatt, 12.08.2018

„Badsanierung im Studentenwohnheim“

Wohnraum in der Universitätsstadt ist knapp. Deshalb suchte das Studierendenwerk der Domstadt Paderborn nach einer Möglichkeit, seine Wohnheime aus den 1970er Jahren zu modernisieren, ohne die Gebäude komplett entmieten zu müssen. Dank eines Bad- und Wandsystems sowie spezieller Heizungsmodule gelang die Sanierung von 185 Bädern und Strängen in Rekordzeit.

Die Wohnungswirtschaft, 09/2018

„Der Schlüssel zum Glück ist: alles selber tun“

Das Unternehmer-Interview: Badezimmer-Sanierer Ulrich Blome stellt sich den Fragen von Froli-Geschäftsführer Peter Liebing – Unternehmen aus Wünnenberg hat sich sein Verfahren patentieren lassen.

Westfalenblatt,  20.09.2018