„Einblicke in die Praxis bekommen“

Der Besuch im Kompetenz-Center war sehr aufschlussreich. Im Aufsichtsrat wird viel besprochen, aber man kennt einiges nur aus der Theorie. Hier steht der Praxisbezug im Vordergrund und man bekommt viele Hintergrundinformationen. Jetzt weiß ich, was für eine Herausforderung es ist, ein altes Bad zu modernisieren, und dass der Teufel im Detail steckt. Ich kann jedem empfehlen, sich einmal mit der Thematik auseinanderzusetzen, insbesondere den Bauausschüssen, die sich für Modernisierung und Neubauten interessieren. Für die Modernisierung mit Blome spricht aus meiner Sicht vor allem die Zeitersparnis. Die Sanierung erfolgt in kürzester Zeit und es kann schneller wieder vermietet werden. Auch die Lärmbelästigung für die anderen Mieter ist kürzer. Zudem habe ich den Eindruck, dass hier sehr professionell gearbeitet wird. Ich habe eine große Flexibilität wahrgenommen und dass Kundenwünsche ernst genommen werden.

Ronald Fobbe, Aufsichtsratsmitglied, “Hamburger Wohnungsgenossenschaft von 1904 e.G.”